FAQ

Die Antwort auf (fast) jede Frage!

+ Für wen ist DEFI VELO?

DEFI VELO ist für alle Klassen von Schulen der Sekundarstufe II (postobligatorisch) und an alle 15- bis 20-der Vereinswelt (Freizeitzentren, Sportvereine usw.).

+ Wie kann ich mitmachen?

Um mitzumachen, nehmen Sie (via Kontaktformular) mit dem/der Koordinator/in Ihrer Region Kontakt auf oder füllen Sie direkt das Online-Anmeldeformular aus (Tab „Austragungsort“ > „Teilnehmen“).

+ Stehen Mietvelos zur Verfügung?

Wir ermutigen die Schüler/innen, mit ihrem eigenen Velo zu kommen! Wir können aber auch Mietvelos bereitstellen (CHF 8.– pro Halbtag; CHF 14.– pro Ganztag). Die Helme sind gratis.

+ Ist das Helmtragen obligatorisch?

Ja. Obwohl das Gesetz dies nicht vorschreibt, verlangen wir als Organisatoren von allen Teilnehmer/innen, dass sie einen Helm tragen. Wir stellen sie, wenn nötig, gratis zur Verfügung.

+ Wie viele Klassen kann ich anmelden?

So viele Sie wollen! Wir können pro Halbtag bis zu vier Klassen gleichzeitig betreuen. Somit können pro Tag acht Klassen mitmachen. Besondere Abmachungen auf Anfrage.

+ Welcher Aufwand entsteht für die Schule?

Jede Schule ernennt eine Kontaktperson, die für die Anmeldung der Klassen und die Kommunikation mit den Teilnehmer/innen verantwortlich ist. Um den guten Verlauf der Aktion zu gewährleisten und die Betreuung abzurunden, muss während der Quali mindestens eine Lehrkraft anwesend sein. Es besteht aber keine Verpflichtung zum Velofahren.

+ Wo findet DEFI VELO statt?

Für die Quali kommen unsere Leiter in Ihre Schule. Im Laufe der Planung wählen wir ein geeignetes Gelände in der Nähe aus: Pausenplatz, Park usw.
Der Final findet in einer Stadt in der Romandie statt: 2015 in Lausanne.

+ Wie viel kostet die Teilnahme?

Die Teilnahme kostet CHF 5.– pro Teilnehmer/in. Einige Kantone entrichten Subventionen.

+ Wann findet DEFI VELO statt?

Die Quali findet unter dem Schuljahr am Tag Ihrer Wahl statt: im Frühling ab dem 1. April und im Herbst bis zum 31. Oktober. Wir können uns pro Halbtag um höchstens vier Klassen in derselben Schule kümmern.
Das Final findet im Juni, an einem der letzten Schultage statt.