Schweiz

Final DEFI VELO: 250 Velofahrende auf dem Bundesplatz

16 Juni 2022

Das DEFI VELO Final 2022 war ein Riesenerfolg mit fast 250 Jugendlichen auf dem Bundesplatz in Bern.

Am Mittwoch, den 15. Juni 2022, fand das erste nationale Final anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von DEFI VELO statt. Rund 250 Jugendliche in 35 Teams traten am Final gegeneinander an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen aus der ganzen Schweiz und sogar aus dem Engadin! Danke, dass ihr den langen Weg auf euch genommen habt.

Am Ende des Rennens gewann eine Klasse des Gymnasiums Lerbermatt in Köniz das Final, gefolgt von einer Klasse der Deutschsprachigen Orientierungsschule in Freiburg und einer Klasse des Gymnase Auguste-Piccard in Lausanne.

Parallel zum Rennen fand in der Nähe des Bundesplatzes ein Workshop zum Thema „Veloförderung bei 15- bis 20-Jährigen“ statt. Vorträge von Prof. Patrick Rérat, Co-Direktor des Observatoire universitaire du vélo et des mobilités actives (OUVEMA), Katharina Endes, Projektleiterin von DEFI VELO und VeloLab sowie Silas Hobi, Generalsekretär des Vereins umverkehR, gaben allen Teilnehmern die Möglichkeit, über die Thematik der Veloförderung zu diskutieren.

Hier finden Sie die Ergebnisse und Fotos des Finals 2022.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr infos

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr infos